Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer,

nach dem Relaunch der WDA-Webseite wird nun das alte Intranet am Fr. den 30.09.2022 abgeschaltet und danach stufenweise durch einen neuen Helpdesk ersetzt.

Bitte beachten Sie, dass damit alle Daten im alten Intranet gelöscht werden. Die Daten der Gruppen werden durch den WDA gesichert.
Sollten Sie noch Daten in Ihrem persönlichen Bereich des alten Intranets haben, die Sie sichern möchten, so können Sie diese herunterladen. Folgen Sie dafür den folgenden Schritten.

    1. loggen Sie sich mit Ihren Nutzerdaten ein.
    2. klicken sie auf den Bereich „Privat“ im horizontalen Menü oben
    3. klicken Sie im vertikalen, Menü links auf „Einstellungen“
    4. klicken Sie im horizontalen, mittleren Menü rechts auf „Export“

Hinweise zum Export:

Sie können einen Export der Inhalte unterschiedlicher Funktionen Ihres persönlichen Bereiches als tar-Archiv anfordern. tar ist ein übliches Format für Backup-Dateien. Unter Windows kann es über die Kommandozeile entpackt werden (tar -xf Dateiname.tar). Sie können die Dateien des heruntergeladenen Archivs außerdem über Packprogramme, die das Tar-Format unterstützen, extrahieren (z.B. 7zip oder WinRAR).

Das Archiv herunterladen

Als erstes wählen Sie per Checkbox die gewünschten Funktionen aus. Bestätigen Sie die Auswahl und klicken auf den Button "Exportieren". Sobald der Export erfolgt ist, werden Sie im Pop-up Fenster benachrichtigt. Die Benachrichtigung finden Sie außerdem unter "Aktionen" in der Übersicht Ihres privaten Bereiches. Laden Sie das Archiv möglichst bald im Pop-up Fenster durch Klick auf den Dateinamen herunter. Bestätigen Sie mit OK, um die Aktion abzuschließen.

Inhalte entpacken

Entpacken Sie die Inhalte über die Windows-Kommandozeile oder ein Packprogramm, das das Tar-Format unterstützt.


Die Inhalte der gewählten Funktionen liegen im entpackten tar-Archiv in separaten Ordnern im jeweiligen Dateiformat bereit. Dateien der persönlichen Dateiablage werden im Ordner "storage" im ursprünglichen Format übernommen. E-Mails mit der Endung .eml können Sie beispielsweise in Thunderbird, Windows Mail oder Outlook öffnen.


Mit freundlichen Grüßen

Ihr WDA-Team